Silvan Dillier auf Podest von Paris – Roubaix

Schweizermeister Silvan Dillier fährt beim Klassiker Paris – Roubaix hinter Weltmeister Sagan auf den hervorragenden 2. Rang. Für Dillier ist es der erste Podestplatz bei einem Monument. Ursprünglich war wegen einem Fingerbruch bei der Strade Bianche ein Start gar nicht geplant. Bereits nach 40 Kilometern setzte er sich in einer Gruppe vom Feld ab. Als 50 Kilometer vor dem Ziel Sagan alleine zur Spitze aufschloss, war Dillier der einzige der noch folgen konnte.

Human Sports Management AG

Wetzwilerweg 1
6221 Rickenbach
Schweiz
info@humansports.ch